Home

Maschinenelemente gezielt digitalisieren

Sensorisches Bauteil: Prototyp intelligentes Lager Statt der herkömmlichen „Anbausensoren“ werden einzelne Sensorelemente – beispielsweise Dehnungsmessstreifen – direkt auf dem zu überwachenden Bauteil hergestellt. So hauchdünn, dass sie innerhalb der Toleranzen des Maschinenbaus verschwinden und so robust, dass sie die Lebensdauer des mechanischen Bauteils überdauern. Sensosurf ist auf diese Sensorintegration spezialisiert.

 

Intelligentes Bauteil: Sensorische Linearführung








Informationen durch Embedded Intelligence

Eine automatisierte Interpretation der Messwerte liefert – auf einer eigens entwickelten Hardwareplattform – direkt die gewünschten Informationen. Durch diese Embedded Intelligence kann Sensosurf Prozessdaten direkt im laufenden Betrieb erfassen und auswerten. So kann in Maschinenechtzeit auf Überlasten und andere Abweichungen reagiert werden. Gleichzeitig füllen die gemessenen Daten den Wissenspool eines maschinellen Lernservers. Ungeplante Maschinenstillstände werden durch reale Lebensdauermodelle reduziert. Darüber hinaus können wertschöpfende Funktionen realisiert werden, wie eine In-Prozess Qualitätsüberwachung.

Sensosurf entwickelt das weltweit erste intelligente Überwachungssystem für Linearführungen und erprobt dieses in den nächsten Monaten mit Pilotkunden. Darüber hinaus befinden sich weitere sensorische Bauteile in der Erprobung bei Kunden.

 

Dr.-Ing. Winkelmann

Über die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Haus spricht gerne Dr.-Ing. Winkelmann mit Ihnen. Vereinbaren Sie gleich einen Termin per Mail (ed.fr1480948427usosn1480948427es@of1480948427ni1480948427) oder rufen Sie an unter 0421 / 218 – 626 12.